IUTA Aktuell 2/2019

,

Niedertemperaturkatalyse IUTA-InnovationsTage 2019 Wildblumenwiese am IUTA IUTA gratuliert Prof. K. G. Schmidt

2. IUTA-ZytostatikaTag am 6. November 2019

Der 2. ZytostatikaTag wird in diesem Jahr zusammen mit der bereits seit 20 Jahren etablierten IUTA-Fortbildung „Sicherer Umgang mit Zytostatika“ durchgeführt. Das diesjährige Motto „Arbeitsschutz & Produktsicherheit“ greift zwei hochaktuelle Diskussionspunkte bei der Herstellung von patientenindividuellen Applikationslösungen auf, die durch unterschiedliche Fachbeiträge vertieft werden. Ergänzend demonstrieren wir Ihnen im Rahmen einer Laborführung Methoden zur Qualitätssicherung. […]

11. IUTA-FiltrationsTag am 5. November 2019

,

Die Automobilindustrie steht vor dem vielleicht größten Umbruch in ihrer Geschichte. Der Übergang zur Elektromobilität stellt auch die Filterbranche vor große Herausforderungen, denn der Bedarf an Filtern verändert sich in elektrisch betriebenen Fahrzeugen signifikant. Die wachsenden Anforderungen an Filter, nicht nur Partikel, sondern auch Gase abzuscheiden, erfordert die Entwicklung von Multieffektfiltern unter Verwendung effizienter Adsorbentien. […]

Wildblumenwiese für das IUTA

Wildblumenwiese für das IUTA – Aktuelles Foto der Wildblumenwiese (Juni 2019) – Beitrag: Wildblumenwiese im März 2019 Nachdem Ende März die Fläche aufgelockert und mit Sand vermischt wurde, wurden erste Stauden gepflanzt. Ein Sortiment an verschiedenen bienenfreundlichen, heimischen, mehrjährigen Pflanzen wurde ausgewählt, um die Fläche zu verschönern und ökologisch wertvoller zu machen (Stand: 25.04.2019). Abbildung […]

Girls’Day 2019 im IUTA

Girls’Day 2019 im IUTA Aus Tradition engagiert sich IUTA am Girls’Day, um jungen Schülerinnen nicht nur den Einblick in sog. MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu geben, sondern auch deren Interesse hieran zu wecken. 14 Mädchen der 8. Jahrgangsstufe der Heinrich-Heine-Gesamtschule aus Duisburg-Rheinhausen und ein Mädchen des Don-Bosco-Gymnasiums aus Essen nahmen am 28. März […]

5 Jahre Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft

5 Jahre Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft Die Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (JRF) wird am 2. April 2019 ihr 5-jähriges Jubiläum im Rahmen einer Festveranstaltung begehen. Freunde, Förderer, Wegbegleiter und interessierte Öffentlichkeit sind herzlich eingeladen. Die JRF ist die Forschungsgemeinschaft des Landes NRW und hat sich in den fünf Jahren ihres Bestehens nachhaltig in der nordrhein-westfälischen Wissenschaftslandschaft etabliert. Dass NRW als einziges […]

Leitmarktwettbewerb NeueWerkstoffe.NRW

IUTA mit drei Wettbewerbsbeiträgen beim Leitmarktwettbewerb NeueWerkstoffe.NRW erfolgreich Beim 2. Aufruf in der 2. Einreichungsrunde wurden beim Leitmarktwettbewerb NeueWerkstoffe.NRW aus 27 Wettbewerbsbeiträgen 14 Beiträge ausgewählt und zur Förderung empfohlen. IUTA konnte dabei mit den Anträgen „LIKELY“, „texSorb“ und „HyperSol“ drei Beiträge erfolgreich platzieren. LIKELY – Entwicklung eines neuartigen Katalysators mittels Laserablation zur Generierung von Iridium-Nanopartikeln auf […]

IUTA Aktuell 2/2018

,

AiF-Forschungsallianz Energiewende ProcessNet-Fachgruppentagung Nanomaterialien und Umwelt Fortschritte bei der Analytik

Leitmarktwettbewerb Energie- & Umweltwirtschaft.NRW

IUTA mit zwei Wettbewerbsbeiträgen beim Leitmarktwettbewerb EnergieUmweltwirtschaft.NRW erfolgreich Beim 2. Aufruf in der 2. Einreichungsrunde wurden beim Leitmarktwettbewerb EnergieUmweltwirtschaft.NRW aus 50 Wettbewerbsbeiträgen 19 Beiträge ausgewählt und zur Förderung empfohlen. IUTA konnte dabei mit den Anträgen „HyHeatStore“ und „BallaTon“ zwei Beiträge erfolgreich platzieren. HyHeatStore – Entwicklung und Demonstrationsbetrieb eines anwendungsnahen wasserstoffbasierten Hochtemperatur-Wärmespeichersystems Die Projektpartner sind: Institut für […]

3. IUTA-AnalytikTag am 15. November 2018

Obwohl die Laborautomation schon seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert im Bereich der Analytik einnimmt, sind viele Laborprozesse immer noch durch einen hohen Grad an manuellen Arbeitsschritten gekennzeichnet. Insbesondere bei kleinen Laboren oder kleinen Laboreinheiten in größeren Unternehmen stellt die digitale Transformation klassischer Workflows eine große Herausforderung dar. Der dritte AnalytikTag am IUTA beleuchtete deshalb […]