6. IUTA-AnalytikTag – Schwerpunkt: Digitalisierung und Prozessanalytik am 10. November 2022

Bildquelle: Dr. Felix Lenk ©SmartLab Solutions GmbH

Der sechste AnalytikTag am IUTA beleuchtet Aspekte rund um die Themen Digitalisierung und Prozessanalytik. Erst die horizontale Vernetzung aller Labor-Nutzungsgegenstände ermöglicht einen vollständig bidirektionalen
Informationsaustausch. Die Entwicklung einer Software-Plattform, die eine herstellerübergreifende Geräteintegration erlaubt, ist ein zentraler Bestandteil des IUTA-Großprojektes „FutureLab.NRW“.
Im Rahmen von Vorträgen sowie der Besichtigung der neuen Laborinfrastruktur werden Einblicke in das Labor der Zukunft gegeben.

Anmeldung

Die Anmeldung zum AnalytikTag im IUTA kann nur online vorgenommen werden.
Eine rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist.

Der Anmeldeschluss ist der 03. November 2022.

Die Teilnahmegebühr beträgt beträgt 150,- € zzgl. MwSt.

Bei kurzfristigem krankheitsbedingten Ausfall kann eine Ersatzperson aus demselben Unternehmen benannt werden. Bei einer kompletten Stornierung der Teilnahme vor dem 03.11.2022 werden 80 % des Teilnahmebeitrages fällig; danach wird der volle Teilnahmebeitrag berechnet. Die Stornierung muss schriftlich erfolgen.

Bei einer Absage durch den Veranstalter erfolgt die Rückerstattung der Teilnahmegebühr in voller Höhe, weitere Ansprüche werden ausgeschlossen.

Übernachtungen

Suchen Sie noch ein passendes Hotel? Wir bitten Sie, Ihre Übernachtung selbst zu buchen. Für Ihre Zimmerbuchung ist im Mercure Hotel Duisburg bis zum 06.10.2022 und im B&B Hotel Duisburg bis zum 14.10.2022 ein Kontingent an Einzelzimmern reserviert.

Weitere Hotelempfehlungen:

Weitere Informationen

Weitere Informationen können Sie auch unserem Programmflyer entnehmen.